Die Kesselbettung
Die Kesselbettung
Die Kesselbettung
Die Kesselbettung
Die Kesselbettung

Die Kesselbettung

Der 38 cm Geschützturm hat in der Kesselbettung gestanden, die die Mitte des Bunkerkomplexes bildet. Die Kanone mitsamt des Turms ist längst entfernt worden. Die Abmessungen der Kesselbettung sind aber an sich schon imposant: 30 m im Durchmesser und 5 m tief. In der Bettungsmitte steht noch der 2 m hohe Sockel, auf dem der Geschützturm mit 24 Bolzen befestigt war. 

Die Munitionsgang, der rundum die Kessel-bettung verläuft. Im Hintergrund sieht man die Munitionsdurchreiche.