Hauptwache und Arrest
Hauptwache und Arrest
Hauptwache und Arrest
Hauptwache und Arrest

Hauptwache und Arrest

Hauptwache und Arrest der 38-cm-Batterie. Das Gebäude wurde im Herbst 1941 aus roten Backsteinen errichtet und umfasste die Wachstube für die zehn Soldaten starke Gebietswache. Ursprünglich hatte das Arrestgebäude nur sechs Arrestzellen, wurde 1943 aber auf 20 Zellen erweitert, da die Besatzung der Festung mittlerweile ca. 3.000 Mann erreicht hatte. Nach dem Krieg wurde das Arrestgebäude als Jugendherberge und später als Privatwohnhaus genutzt. Es wurde 1984 abgerissen..